0 0
Melatonin ist ein Hormon, das den Tag-Nacht-Rhythmus des Menschen – den sogenannten zirkadianen Rhythmus – steuert.
Es wird in der Zirbeldrüse aus Serotonin hergestellt.
Melatonin reguliert aber nicht nur den Schlaf-Wach-Rhythmus, sondern auch viele biologische Funktionen, die mit diesem in Zusammenhang stehen.