0 0

Winstrol ist ein anaboles Steroid, das als Oraltabletten und für die intramuskulären Injektionen produziert wird. Der prinzipielle Unterschied zwischen Winstrol und anderen anabolen Steroiden liegt in seiner chemischen Form: Stanozolol ist nicht esterifiziert, und wird deshalb stufenweise aufgelöst. Es wird in Wasserlösung, nicht in Öl verkauft.

Stanozolol wird hauptsächlich in der Veterinärmedizin zur Stimulierung von Appetit, Gewichtszunahme und Muskelaufbau eingesetzt (anabole Wirkung). Fertigarzneimittel sind in den meisten europäischen Ländern nicht mehr im Markt.

Die anabole Eigenschaft macht Stanozolol auch als Dopingmittel interessant. Bekannt wurde es bei den Olympischen Spielen 1988, als der Leichtathlet Ben Johnson der Einnahme von Stanozolol überführt wurde.

Im Body-Building wird Stanozolol vor Wettkämpfen und in der Diätphase missbraucht, da man mit Stanozolol auch in Negativkalorienphasen magere Muskelmasse aufbauen kann.