0 0

Ursprünglich wurde Deca Durabolin durch die Gesellschaft Organon (ab dem Jahr 1962) produziert. Heute wird Nandrolon von vielen anderen Herstellern unter verschieden Namen (Anaboline, Androlone, Extraboline, Turinabol usw.) produziert.

Genau wie Testosteron beeiflußt es die Entwicklung der männlichen Geschlechtsorgane sowie den Eiweißaufbau in der Muskulatur. Beim durchschnittlichen Mann ist das Verhältnis im Körper von Testosteron zu Nandrolon 50:1. Da Nandrolon eine deutlich höhere Aktivität als Testosteron aufweist und das Verhältnis zwischen virilisierender Wirkung und anaboler Wirkung zugunsten des Stoffwechseleffekts verschoben ist, ist es als Dopingmittel von größerem Interesse.